Phantastisches Hören

Phantastische Musik und Hörspiele sind nicht nur was für Kinder, das werden Ihnen in unserer Welt Phantastisches Hören einige von Deutschlands Experten aus dem Audiobereich unterhaltsam beweisen. Lernen Sie bei Sprecher René Wagner, wie Sie Vorlesen für große und kleine Kinder spannend machen können, komponieren Sie mit Filkern Musik zu ihren Lieblingsfilmen und wirken Sie an Ihrer eigenen Hörspiel-Produktion mit! 

Hörspiele und Hörbücher sind nicht irgendein Ersatz, sondern eine faszinierende Ergänzung zum gedruckten Artgenossen. Ein komplett eigenständiges Medium, das sich gerade im Laufe der letzten fünfzehn Jahre eine Aufmerksamkeit verdient hat, der wir in einem eigenen Aktions- und Ausstellungsbereich Rechnung tragen werden.

Wir werden in unserer Themenwelt rund um das Phantastische Hören aber nicht nur großartige Produkte dem hörhungrigen Publikum vorstellen, sondern wollen auch live produzieren, aufführen und demonstrieren, was es zur Produktion eines Hörspiels, einer Lesung, eines Features wirklich alles benötigt. Lassen Sie sich überraschen: Live-Darbietungen literarischer Hör-Werke haben sich längst zu einer eigenen Kunstform entwickelt. 

Übrigens: Hörbuch-Hörer sind Buch-Lesern sogar ein Stück voraus, denn sie »lesen« Bücher oft in Situationen, in denen man ein normales Buch nicht lesen kann oder will. Wer sich auf Hörspiele, Lesungen, Features & Co. einlässt, kann noch mehr Literatur genießen als andere! Die Themenwelt Phantastisches Hören ist also der perfekte Appetitmacher für alle, die auf ungemein reizvolle Weise in literarische Welten eintauchen wollen. 


Bitte beachten Sie: Lesungen und die meisten Vorträge und Workshops sind bereits im Eintrittspreis zur Veranstaltung enthalten (grüne Programmpunkte). Für einige wenige Workshops fällt bei Interesse noch eine geringe zusätzliche Gebühr an, die ausgewiesen ist (blaue Programmpunkte). Bei den Veranstaltungspunkten mit begrenzter Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Voranmeldung (möglich während des Ticketkaufs).

Workshops


Samstag

ab 16:30 Uhr: Hörspielproduktion und -Aufführung »Duster Donnerkeil«

Inhalt: Produzieren Sie Ihr eigenes Hörspiel! In unserer Welt Phantastisches Hören bietet Ihnen das Koffertheater Wetter ein ganz besonderes Erlebnis an – Sie können Star in Ihrem eigenen Hörspiel werden! In das von Michael West geschaffene Universum »Duster Donnerkeil« (www.dusterdonnerkeil.de) lädt das Koffertheater Wetter die Teilnehmer eines ganz speziellen Hörspiel-Workshops ein. Nach einem live vorgeführten Ausschnitt aus der Welt Donnerkeils können die Workshop-Teilnehmer selbst Teil des Sprecher-Ensembles werden und ihren eigenen Charakter stimmlich mit Leben füllen sowie etwas über Nachbearbeitung und Schnitt erfahren. Und das Ergebnis können Sie anschließend sogar mit nach Hause nehmen.

Teilnahme: ab 12 J.
Mit: Koffertheater Wetter
Dauer: ca. 100 min.
Kosten: 6,00 € inkl. MwSt.

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.
In der Leistung enthalten: Schulung und Produktion Hörspiel, Hörspiel auf USB-Stick, Gruppenfoto als Download im Nachgang zur Veranstaltung

Sonntag

ab 10:30 Uhr: Zuhörer fesseln – Spannend Geschichten vorlesen!

Inhalt: Vorlesen ist nicht so leicht, wie man denken mag. Damit sowohl der Sprössling vor dem Zubettgehen als auch der Lebenspartner auf dem Sofa wieder öfter in den Genuss kommt, eine spannende Geschichte auch entsprechend vorgetragen zu bekommen, wird der bekannte Journalist, Sprecher und Produzent René Wagner allen Interessierten Wege aufzeigen, wie Vorlesen wieder zum Spaß und Zuhören wieder zum Genuss wird.

Teilnahme: ab 16 J.
Mit: René Wagner
Dauer: ca. 50 min.
Kosten: 6,00 € inkl. MwSt.

Voranmeldung: erforderlich, da begrenzte Teilnehmeranzahl. Voranmeldung beim Ticketkauf wird empfohlen.
In der Leistung enthalten: Vorlesekurs, Kursmaterialien im Nachgang zur Veranstaltung

Programmpunkte


Samstag

ab 11:00 Uhr: Hörspiel-Gemeinschaft

Inhalt: Lesung und Vorstellung des neuen Fantasy/Horror-Romans HÖLLENLAND 1843 von Michael Nolden

»Die Menschen hatten 350 Jahre Zeit, sich von den Lebendfressern zu befreien ... Es ist ihnen nicht gelungen!«
Im Oktober des Jahres 1492 betreten Christoph Columbus und seine Mannen nach vielen Wochen auf See endlich wieder festen Boden. Columbus nennt die Insel San Salvador, Heiliger Retter. Doch der Seemann täuscht sich. Bei seiner Rückkehr im März des Jahres 1493 hat er zwar frohe Kunde über die neuen Lande im Gepäck, aber er schleppt auch eine seltsame Krankheit in Spanien ein. Eine Seuche, schlimmer als die Pest: die Lebendfresser ...
»Das sind keine Menschen mehr. Hamburg brennt. Lass uns gehen. Den Tod finden wir auch in Bremen.«
Im Jahre 1843 arbeiten Aelfric von Smeerenburg und Erdmann von Tauern als Wegbegleiter und Kundschafter. Sie sorgen für den Schutz von Reisenden, in einer Welt, die sich an die Existenz der Lebendfresser gewöhnt hat. Ihr nächster Auftrag gleicht scheinbar allen vorherigen. Tatsächlich aber soll sich bald das Schicksal eines ganzen Kontinents entscheiden ...
Eine Veranstaltung des Vereins Hörspiel-Gemeinschaft e.V.

Infos zum Autor
Infos zur Hörspiel-Gemeinschaft

Dauer: ca. 60 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 12:30 Uhr: Bastei Lübbe

Inhalt: Lesung Thomas Balou Martin - Sinclair Academy Folge 9: Die Spur des Berserkers

Sinclair Academy Folge 9: Die Spur des Berserkers

Seltsame Dinge geschehen in Little Middleton: Die Bewohner besorgen sich magische Waffen, und es kommt zu einem sprunghaften Anstieg übernatürlicher Aktivitäten. Grund genug für die Trainees der Sinclair Academy, dem Dorf einen Besuch abzustatten. Dort angekommen entdecken sie die übel zugerichtete Leiche eines berühmten Fußballstars. In seinem Blut finden sich Hinweise, dass jemand Experimente an Menschen durchführt. Ihre Nachforschungen führen die Kadetten bis in die angesehensten Kreise der Londoner High Society - und in eine tödliche Gefahr …
Die SINCLAIR ACADEMY ist ein streng geheimes Trainingszentrum für junge Agenten. Sie untersteht dem Scotland Yard, und wie ihr Begründer und Mentor, der legendäre Oberinspektor John Sinclair, jagen die Absolventen der Academy keine gewöhnlichen Gangster – sie jagen Dämonen, Geister und Vampire …
Die Serie Sinclair Academy erscheint als E-Book und als inszeniertes Hörbuch auf CD und als Download. Jede Folge ist in sich abgeschlossen.
Der Sprecher Thomas Balou Martin ist vor allem bekannt aus Fernsehfilmen und Serien wie Tatort, SOKO Köln und Der Landarzt. Außerdem ist seine markante Stimme in vielen Hörspielen zu hören. Thomas Balou Martin leiht der Reihe Sinclair Academy mit großer Leidenschaft seine Stimme.

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 13:00 Uhr: Bastei Lübbe

Inhalt: Lesung Katharina Seck - Die silberne Königin

Die Autorin Katharina Seck liest aus ihrem preisgekrönten Fantasyroman Die silberne Königin!

Nachdem der Roman 2016 mit dem »SERAPH« in der Kategorie »Bestes Buch« ausgezeichnet wurde, hat Seck den Durchbruch geschafft. Ein atemberaubender Roman voller Romantik und Spannung!
Die silberne Königin spielt in Silberglanz, eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst …

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 14:00 Uhr: Verlag in Farbe und Bunt/Kinderkartonhaus

Inhalt:
Lesung Laura Dümpelfeld/Mona & Kris Köhler - Geschichten aus dem Kinderkartonhaus - Das Möhrenschwein
Lesung Marek Heindorff/Mona & Kris Köhler - Geschichten aus dem Kinderkartonhaus - Joost, der kleine Elefant

Die Autoren und Sprecher stellen das neueste Hörbuch aus der Kinderkartonhaus-Reihe des Verlags in Farbe und Bunt vor.

Dauer: ca. 60 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 15:30 Uhr: Tommy Krappweis

Inhalt:
Lesung Ghostsitter

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 16:00 Uhr: Hörspiel-Gemeinschaft

Inhalt: Hörspiel-Lesung DreamTeamer Hörspieler - Das Moor

Live und mit Grusel: Mystery-Hörspiel Das Moor

Seltsame Dinge geschehen im Moor von Cornwall. Immer wieder verschwinden Menschen spurlos. Eine Suche im Moor ergibt keinerlei Hinweise. Die junge Kommissarin Jessica Towers reist aus London an und begibt sich auf Spurensuche. Die Menschen der Umgebung begegnen ihr mit Misstrauen und scheinen Angst zu haben. Immer mehr wird ihr klar, dass hier scheinbar übermächtige Kräfte am Werk sein müssen. Bis sie am Ende feststellt, dass sie selbst in tödlicher Gefahr schwebt.
Die DreamTeamer Hörspieler präsentieren einen Ausschnitt aus dem Mystery-Thriller als Live-Hörspiel.
Mit dem Ensemble der DreamTeamer Hörspieler - eine Veranstaltung des Vereins Hörspiel-Gemeinschaft e.V.
Buch und Regie: Andy Suess

Infos zum Ensemble
Infos zur Hörspiel-Gemeinschaft

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 16:30 Uhr: Balthasar von Weymarn & Jochim-C. Redeker

Inhalt: Vortrag Phantastischer Sound - Wie entsteht Phantastik im Ohr?

Phantastischer Sound - Wie entsteht Phantastik im Ohr?
Was wäre die Welt ohne Klang? Warum macht eine Musik einen traurig oder froh? Weshalb ist ein Flüstern manchmal deutlicher als ein Schrei? Eigentlich ist Klang nichts weiter als bewegte Luft, doch erst durch Geräusche, Worte und Musik erreichen Geschichten die Seele. Wie verändert Klang die Wahrnehmung, wie lässt er Bilder in unseren Köpfen entstehen und warum verstärkt er Empfindungen?
Mit Beispielen aus Filmton und phantastischem Hörspiel demonstrieren Balthasar von Weymarn und Jochim-C. Redeker, welchen Unterschied neben dem gesprochenen Wort Klangraum, Atmosphäre, Geräusche und Musik ausmachen.
Unter den Teilnehmern verlosen die beiden Künstler Hörspiel-CDs aus ihrer Produktion (Mark Brandis und Mark Brandis, Raumkadett; Heliosphere 2265).
In den vergangenen zehn Jahren hat das Team der INTERPLANAR Produktion GbR rund um von Weymarn und Redeker mehr als fünfzig Hörspiel-CDs produziert. Hierbei legen die beiden Produzenten viel Wert auf akustische Vielfalt und atmosphärische Dichte. Die Hörspiele von INTERPLANAR wurden mit dem »Deutschen Phantastik Preis«, dem »Ohrkanus-Hörbuch- und Hörspielpreis« und dem »Hörspiel-Award« ausgezeichnet.

Dauer: ca. 90 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 17:00 Uhr: Verlag in Farbe und Bunt

Inhalt: Lesung Regina Schleheck - Basilikumdrache und Schöpfungskrönchen

Im Zeitalter des Postfaktischen, wenn Wirklichkeit zur Ware wird, gerät das Phantastische zum subversiven Vermittler universeller Tugenden. Regina Schlehecks phantastische Short Storys zeugen von schrägen Fantasien, düsteren Gedanken und schwarzem Humor, geerdet in einer Realität, die nicht immer lustig daherkommt. Ob sie einem Flüchtlingsdrama nach einem Beatles-Motiv mittels Vodoo-Zauber eine grausige Wende gibt, das Andersen-Märchen von der kleinen Seejungfrau mit dem Schicksal Muammar al-Ghaddafis verknüpft oder Adolf Hitler in einer Miele-Waschmaschine reinwäscht – hinter ihren Geschichten versteckt sich laut Urteil von KollegInnen und JurorInnen stets »einzigartiger Lesegenuss« (Mike Hillenbrand). Schleheck zähle zu den »aktuell besten Erzählerinnen - mit einer gründlich geschliffenen, unverwechselbaren und starken Stimme« (Nina George) und schaffe es das Publikum im Vortrag »atemstillhaltend zu erschüttern« (Thomas Hoeps). »Wie sich zwischen den Zeilen ... Abgründe auftun, in die wir als Leser unversehens stolpern, dann atemlos weiterlesen bis zum Ende, dann nochmal vorn und gründlicher lesen, ob wir nicht doch einen Hinweis, eine Andeutung vielleicht übersehen haben, dann ratlos zurückbleiben mit all dem, das uns trotzdem bzw. gerade deswegen einfach nicht loslassen mag ... Das ist ... Ja, das ist einfach ganz große Literatur!« (Christian Linker)
Die Autorin hat sich in der Phantastik wie im Krimi einen Namen gemacht. Unter anderem wurden ihr mit mit dem Deutschen Phantastikpreis für ein SciFi-Hörspiel sowie dem Friedrich-Glauser-Preis der deutschsprachigen Krimautoren in der Sparte Kurzkrimi die begehrtesten Auszeichnungen beider Genres zugesprochen - neben vielen anderen.
Die in der Nähe von Köln lebende Autorin, im Hauptberuf Oberstudienrätin, daneben fünffache Mutter, Referentin und Herausgeberin, veröffentlicht seit 2002.

Mehr Infos zur Autorin

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 17:30 Uhr: Verlag in Farbe und Bunt

Inhalt:: Lesung Nika S. Daveron - Arschlochpferd

Tausende von Likes hat die Social Media-Seite vom Arschlochpferd, die augenzwinkernd die Online- und Offline-Gemeinschaft der Reiterinnen und Reiter beleuchtet – dieses Buch präsentiert das Phänomen in gedruckter Form mit komplett neuen, witzigen und auch herrlich bissigen Beiträgen. Denn heutzutage ist es mit Reitstunden und Boxenmisten längst nicht mehr getan. Inzwischen scheint es so, dass die gemeinen Reiterinnen und Reiter mehr damit beschäftigt sind, sich selbst in den sozialen Netzwerken zu präsentieren und dort vor allem mit Nicht- und Fehlwissen zu glänzen und zu amüsieren. Begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise durch die Untiefen des reiterlichen Internets. Von einer Frau, die auszog, um auf ihrem Arschlochpferd vollendete Dressurreiterin, vollblütige Westernreiterin und Pferdeflüstererin in einem zu werden – und am Ende auf die Nase fiel. Nicht nur dank Facebook.
Neben der Vorstellung Ihres Erfolgbuchs wird Daveron auch Auszüge aus der kommenden Fortsetzung Arschlochpferd 2 - Scheiß auf den Halsring präsentieren.

Das Arschlochpferd im Netz

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 18:00 Uhr: Luci van Org

Inhalt: Lesung DIE GESCHICHTEN VON YGGDRASIL - das kleine Familienbuch der nordischen Sagen

Ein Buch und eine Lesung für Menschen jeden Alters von Luci van Org

Der allererste Baum, der jemals irgendwo gewachsen ist, heißt Yggdrasil und ist unvorstellbar groß. So groß, dass er in seinen Zweigen und Wurzeln gleich neun ganze Welten beherbergt – und ihre Geschichten. Uralte Geschichten. Geschichten von Göttern, Riesen und Menschen, von Alfen und Zwergen, von finsteren Drachen, tapferen Helden, großen Wahrsagerinnen und mächtigen Zauberinnen ...
In ihrem neuesten Buch widmet sich Luci van Org den Ursprüngen unzähliger phantastischer Geschichten - den nordischen Göttersagen. In moderner, verständlicher Sprache und natürlich mit ihrem unverwechselbaren Humor erweckt sie die alten Texte zu neuem Leben. Statt der x-ten trockenen Nacherzählung gibt es bei ihr echte Geschichten zu lesen, die in fremde, phantastische Welten voller unglaublicher Wesen entführen.
Dabei bleibt das Buch aber trotzdem immer ganz nah an den literarischen Quellen und historischen Fakten. Ganz von selbst vermittelt sich so auch eine Menge Hintergrundwissen zur vorchristlichen germanischen Religion, zur Bedeutung der uralten Mythen und auch zu den Ursprüngen heutiger Phantastik-Meisterwerke wie Der Herr der Ringe - in deutlicher Abgrenzung zur rechten Ecke, unter deren Missbrauch der Ruf der uralten Geschichten bis heute leidet.
Ein Buch für die ganze Familie, zum Selberlesen, Vorlesen, Immer-Wieder-Nachlesen und Sich-Verzaubern-Lassen.
Das Buch mit 272 durchgehend farbigen Seiten und 20 Abbildungen (Hardcover, 17 x 24 cm) ist bei Edition Roter Drache mit der ISBN 978-3-946425-18-2 erschienen.
Dass bei Lesungen von Luci van Org nicht einfach nur gelesen wird, versteht sich eigentlich von selbst. Nicht nur, dass Luci mit den drei Oktaven ihrer Sängerinnenröhre jedem einzelnen Charakter Leben einhaucht, natürlich garniert sie das Ganze auch mit jeder Menge musikalischen Einlagen. Meist ganz intim und unverstärkt mithilfe ihrer akustischen Gitarre – und im Fall der Geschichten von Yggdrasil mit eigens für die Lesung komponierten, neuen Songs. Noch dazu erklärt Luci sehr unterhaltsam jede Menge spannende Fakten zu den uralten Texten. Wer weiß heutzutage schon noch, dass so alltägliche Worte wie »Buchstabe«, »Urlaub« oder »anlehnen« ihren Ursprung in den germanischen Göttermythen haben, dass es »die Germanen« als Volk gar nicht gab, dass der oberste Gott Odin gern auch mal Frauenkleider trägt oder von wem Tolkien sich seine Zwergennamen ausgeliehen hat?

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

Sonntag

ab 11:30 Uhr: Verlag in Farbe und Bunt/Kinderkartonhaus

Inhalt:
Lesung Mona & Kris Köhler - Geschichten aus dem Kinderkartonhaus - Die Einhornrakete
Lesung Mona & Kris Köhler - Geschichten aus dem Kinderkartonhaus - Das Affentheater

Die Sprecher stellen die erfolgreichsten Hörbucher aus der Kinderkartonhaus-Reihe des Verlags in Farbe und Bunt vor.

Dauer: ca. 60 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 11:30 Uhr: Musik - Filk-Konzert

Inhalt: Ju Honisch u. a. - Filk-Konzert

Filk ist eine heißgeliebte Musikrichtung, die sich an Folk anlehnt und inhaltlich SF- und Fantasy-Themen verwendet.

Dauer: ca. 90 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 13:30 Uhr: Volker Schmid

Inhalt: Lesung Volker Schmid (Robert T. Sinclair) Orions Schwert – Re-Boosted (mit Christian Gritzner)

In der Zukunft:
Ein mächtiges Syndikat beherrscht den Handel, das Bankenwesen und viele andere Bereiche auf der Erde. Um ihre Macht endgültig zu festigen, plant das Syndikat einen Putsch auf Epsilon Arcturus 3, einer Nachbarwelt der Erde. Das Syndikat wird von der Opposition auf Epsilon Arcturus 3 unterstützt, die die Abspaltung vom Bündnis und von der Erde proklamiert. Als das Regentenpaar von Epsilon Arcturus 3 durch das Syndikat entführt wird, droht ein Krieg. Vergeblich sucht Admiral Willard Jones, der neue Generalinspekteur der Raumflotte, Unterstützung bei der Erdregierung. Mit einer Handvoll Piloten stellt er sich der Bedrohung entgegen. Die Operation Orions Schwert läuft an, aber sein bester Mann, Commander Frank Dorn, in Ungnade gefallen und strafversetzt, scheint kaum in der Lage zu sein, gegen das Syndikat zu kämpfen. Und doch sieht der Admiral in ihm die einzige Chance, das Regentenpaar zu befreien und die Wahrheit ans Licht zu bringen, um den drohenden Krieg noch abzuwenden. Niemand ahnt, dass Commander Frank Dorn bereits zum Plan des Syndikats gehört. Ariana, eine Spezialistin aus der Randzone, wird auf ihn angesetzt, um ihn auszuschalten. Der Plan des Syndikats scheint aufzugehen, denn das Netz um Frank Dorn zieht sich zusammen. Die Falle schnappt zu.
Erleben Sie Kopfkino vom Feinsten.

mit Musik von: Starfield Voyagers

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 15:30 Uhr: Bastei Lübbe

Inhalt: Lesung Akram El-Bahay

Dauer: ca. 30 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

ab 16:30 Uhr: Verlag in Farbe und Bunt

Inhalt: Lesung René Wagner - Listen to the Universe - Phantastische Gutenachtgeschichten

Lass den Tiger raus! – eine phantastische Gutenachtgeschichte zum Ausklang der PHANTASTIKA

Wenn der Tiger erwacht: Müller redet endlich Klartext.
Eine Anleitung von Christian Weis für alle, die es ihrem Chef mal so richtig zeigen wollen.
Seit gut 15 Jahren prämiert Deutschlands größte Online-Publikation für Phantastik, das Corona Magazine, in jeder Ausgabe eine Kurzgeschichte, die von einer wechselnden Jury ausgewählt wurde. In der Reihe Phantastische Gutenachtgeschichten veröffentlicht der Verlag in Farbe und Bunt ungekürzte Fassungen dieser wunderbaren Kleinode – vertont von im Genre bekannten Sprechern. Lass den Tiger raus wird vom Vorlese-Coach René Wagner gelesen, der auch die Stimme des »Deutschen Phantastik Preis« ist. Der Journalist und Audioproduzent ist seit vielen Jahren als Sprecher aktiv, u. a. für Hörspiele und Hörbücher, Bundesministerien und Unternehmen, den »Deutschen Hörfilmpreis« sowie über 120 Audioguides für Museen, Schlösser, Kirchen. Bisheriger Höhepunkt waren Jostein-Gaarder-Lesungen vor 1.000 Zuschauern in der Leipziger Kongresshalle.

Dauer: ca. 60 min
Voranmeldung: nicht erforderlich

Attraktionen


Ghostsitter

Tommy Krappweis
Unser Phantastika-Gast Tommy Krappweis produziert eine Hörspielreihe zu Ghostsitter - die Buchreihe. Mit dabei: Christoph Maria Herbst als Vlarad der Vampir, Hugo Egon Balder als Bösewicht Zoracz und Wigald Boning als Anwalt Rufus T. Feuerflieg. Die Firma von Tommy Krappweis produziert die ersten vier Romane der Reihe.

Und Tommy wird nicht nur seine Bücher, sondern auch seine Hörspiele dem interessierten Publikum auf der Phantastika 2017 präsentieren!

Filk Musik

Filk – kann man das essen?

Ein Blick auf Wikipedia verrät: »Filk ist eine Musikrichtung, die sich formal an Folk anlehnt – daher der Name – und inhaltlich Science-Fiction- und Fantasy-Themen verwendet. Beim Filk hat der Liedtext einen besonderen Stellenwert, da in den Liedern oft Bezüge auf literarische Vorlagen genommen werden. Auch Parodien sind beliebt.«

Es gibt in Deutschland einige großartige Filk-Musiker, die auf der Phantastika in allen Bereichen des Geländes zeigen werden, wie berührend, beschwingt und mitreißend Filk-Musik sein kann.

Kinderkarton-haus

In dem Verlag in Farbe und Bunt steht das Kinderkartonhaus. In ihm entstehen zahlreiche schöne Geschichten für Kinder ab vier Jahren, die von pummeligen rosa Einhörnern, von kreisrunden Möhrenschweinen und wuseligen Affenbanden berichten.

Auf der Phantastika 2017 werden von unseren Sprecherprofis Mona & Kris Köhler nicht nur auf der Leseinsel einige dieser Geschichten für unsere kleinen Besucher vorgetragen, am Sonntagvormittag gibt es sogar eine Theater-Vorführung aus dem KKH.

Hörspiel-Gemeinschaft e.V.

Häufig sind Menschen, die sich zusammentun, mehr als die Summe ihrer selbst.

Gemäß diesem Motto haben sich Hobbyisten, kleine Verlage, große Unternehmen und Liebhaber zusammengetan. Sie eint die Liebe zum Medium Hörspiel und entstanden ist daraus die Hörspielgemeinschaft e.V., die sich auf der Phantastika 2017 ausführlich vorstellen wird. Selbstverständlich haben die Mitglieder des Vereins ihre besten und schönsten Produktionen aus der Phantastik mitgebracht, in die Sie auch hineinhören können.
Copyright © 2017 in Farbe und Bunt Verlags-UG. Alle Rechte vorbehalten.